Kripperlroas in Ebensee

Wieder Kripperlroas in Ebensee 2022

Wie soeben gemeldet wurde (Quelle: Tips/KW52), gibt es nach der Pause im Jahr 2021, wieder eine traditionelle Ebenseer Kripperlroas und findet aller Voraussicht bis 2. Februar (Maria Lichtmeß) statt. Die Beachtung der aktuellen Corona-Sicherheitsmaßnahmen ist Voraussetzung für den Einlaß bei den Krippenhäusern!
Als Stationen der Kripperlroas in Ebensee sind folgende Krippenhäuser angeführt:
Museum Ebensee, Pfarrkirche Ebensee, Rosa Spießberger, Max Höllmoser, Alfred Reisenbichler, Gasthaus Neuhütte, Franz Frey (Bild links), Karin Ully-Polanschütz, Florian Wiener, Naturmuseum Salzkammergut, Franz Stüger, und Franz Mittendorfer

Zur Erinnerung: Üblicherweise sind die Stationen der Kripperlroas meist ohne Eintritt zu besichtigen, eine Geldspende ist aber selbstverständlich! Ebenso sind manche Krippenväter und -mütter für eine telefonische Anmeldung dankbar, immerhin handelt es sich zumeist um Privatwohnungen bzw. -häuser.

 

Kommentare sind geschlossen.