volXmusik

Das ist auch eine Hobbyschiene von mir

volXmusik.de
Seit Anfang 2020 habe ich mich noch mehr der Volksmusik verschworen und mich darum bemüht, bei der Internetplattform „volxmusik.de“ mitwirken zu dürfen. Und da gibt es viel zu tun. Redaktionell möchten wir den Raum außerhalb von Bayern verstärkt weiter beleben, die echte alpenländische Volksmusik erstreckt ja über den gesamten deutschsprachigen Raum. Und es gibt viel gute Volksmusik in der Schweiz, in Liechtenstein, in Südtirol hinüber bis Slowenien hinein in unser schönes Österreich mit einer gigantischen „Artenvielfalt“.
Und genau diese Artenvielfalt gilt es nun auszuarbeiten und ich bin glücklich, daß ich bei „volxmusik.de“ auch Sendungen unter dem Reihentitel „volXmusikalitäten“ machen darf. Nicht ganz so regelmäßig wird es sein, denn es steckt viel Aufwand dahinter, eine Sendung zu produzieren und es sind da ja auch noch ein paar andere Hobbys von mir, die erfüllt werden möchten.

Die nächsten „volXmusikalitäten“ sind dem großen Meister Slavko Avsenik zu seinem 5. Todestag gewidmet und da gibt es viel zu hören und zu erfahren. Es werden wahre Oberkrainer-Experten zu Wort kommen und einiges an Liedern gespielt, die man sonst kaum wo hört. Die Sendung wird zu den angeführten Terminen ausgestrahlt und kann NICHT nachgehört werden. Also pünktlich HIER einschalten!
Donnerstag, 2. Juli 2020, 20 Uhr,
Samstag, 4. Juli 2020,  18 Uhr (Wiederholung)
Montag, 6. Juli 2020 14 Uhr (Wiederholung)

(das Bild wurde von Franci Kolman fotografiert und mir freundlicherweise von Freunden aus Radolca in Slowenien auf Bemühen von Dr. Peter Kamien zur Verfügung gestellt)

Kommentare sind geschlossen.