Schmuck

Faszination Zwetschke

Mühe macht sich bezahlt
NAT - Naturpark Attersee TraunseeSoeben habe ich die offizielle Bestätigung erhalten, für meinen Schmuck aus Zwetschkenholz das Naturpark-Logo als Herkunftsgarantie für Holzprodukte aus der Naturparkregion, verwenden zu dürfen, was für mich eine Ehre ist.
Mit dieser Berechtigung wird bestätigt, daß alle Kriterien für Naturparkprodukte eingehalten werden und im Naturpark erzeugt werden, sowie trage ich damit zur Erhaltung der Kulturlandschaft im Naturpark Attersee-Traunsee bei.
Damit wird auch bestätigt, daß Sie mit jedem Schmuckstück aus Zwetschkenholz aus meiner Werkstatt ein ECHTES Stück NATUR erwerben und dafür kein einziger Baum gefällt oder gerodet werden mußte. Meine Holzlieferanten sind der Sturm oder die Schneelast auf den heimischen Zwetschenbäumen.

Halsschmuck aus HolzDa meine Interessensrichtung auch über das Schnitzen von Krippenfiguren hinaus geht, habe ich mich eines schönen Tages mit einem Holzscheit auseinandergesetzt, das ich kurz bevor ich es in meinen gemültiche Wärme spendenden Werkstattofen stecken wollte, betrachtete. Es fiel mir die außerordentlich reiche Faserung in unzähligen Farbnuancen auf, was da aus dem Holz strahlte. Zu schade, um dieses Holz so einfach einzuheizen, war mein unmittelbarer Gedanke. Ich unterzog dieses Holzscheit einer denkwürdigen Untersuchung auf meiner Werkbank.

uriger Schmuck aus HolzIch schnitt ein paar schmale Holzstreifen heraus, einmal längs und einmal quer und kam aus dem Staunen kaum mehr heraus. Als ich dann noch die Streifen glattschliff und vom Staub säuberte, lag ein regelrechtes Wunder vor mir, das mir Anlaß genug dafür war, mich mehr mit dieser Materie zu befassen.

Mittlerweile habe ich einige „Schmuckstücke“ aus Zwetschkenholz gefertigt und diese stoßen auf vielfache Bewunderung. Es ist bemerkenswert, was aus Zwetschkenholz und dessen verwandte Arten machbar ist.

Eine Übersicht einiger Holz-Schmuckstücke aus Zwetschkenholz sind auf der Bildergalerie-Seite zu sehen!

Comments are closed.