Ausstellung 2019

Krippenausstellung 2019
Heuer gab es vom  29.11. bis 22.12. eine „Krippen-Ausstellung“ in enger Zusammenarbeit mit dem WALDCAMPUS Österreich in Traunkirchen (ehem. Buchberg). Als Ausstellungsort konnten geschichtsreiche Räumlichkeiten am Waldcampus gefunden werden, die besser nicht passen hätten könnten, sehr zentral gelegen und sehr bekannt.
Ausgestellt waren an die 30 Krippen und hunderte von handgeschnitzten Figuren aus meiner Werkstatt in einer großen Arten-Vielfalt. Von Orientalischen Krippen über die klassischen Alpenländischen Krippen bis hin zu Krippenblöcken war der Bogen gespannt, der sich den Besuchern aufgetan hat. Mit der „Viechtauer Krippen- und Schnitzkultur“ wurde ein eigener Schwerpunkt gesetzt. Auch war meine „Ebenseer Landschaftskrippe“ bei dieser Ausstellung installiert. Dies war in jedem Fall eine besondere Ausstellung mit vielen Höhepunkten!
Die offizielle Eröffnung  fand im kleinen Rahmen am Donnerstag, 28.11.2019 statt, die der Innviertler Heimatdichter, Karl Pumberger-Kasper mit einigen seiner literarischen Schöpfungen bereicherte und für den würdigen musikalischen Rahmen sorgte die Jagdhornbläsergruppe Laakirchen.
Zu besichtigen war die Krippenausstellung in Traunkirchen am WALDCAMPUS Österreich wegen des laufenden Schulbetriebes nur bei eigenen Führungen bei freiem Eintritt!
Meine Ausstellung blieb auch von der heimischen Presse nicht unbemerkt… – ein herzliches Dankeschön!

Einen lieben Dank an die lokale Presse Tips, Bezirksrundschau und Kirchenzeitung, die meine Ausstellung durch ihre großzügige Ankündigungen tatkräftig unterstützte. Und auch dem Regionauten Norbert vielen Dank für seinen exklusiven Bericht!
(Bilder zum Anschauen bitte anklicken!)


Wahrscheinlich wurde meine Ausstellung auch in weiteren Medien noch publiziert, wobei mir hier leider keine verläßliche Übersicht zur Verfügung steht. Erwähnen darf ich dabei aber, da ich dies selbst gehört habe: ORF Oberösterreich, Freies Radio Salzkammergut. Auch hier ein aufrichtiges „Dankeschön“.

Kommentare sind geschlossen.